Pressemitteilungen

18.05.2017
Mitsubishi Hitachi Power Systems eröffnet neues Büro in Warschau

Support für Kunden in Polen wird verbessert

Yokohama, Japan/ Warschau, Polen; 18. Mai, 2017 – Mitsubishi Hitachi Power Systems (MHPS) eröffnet ein neues Büro im polnischen Warschau. Mit diesem Schritt will das Unternehmen seine Beziehungen zu lokalen Kunden stärken und weitere Aufträge für hochmoderne kohlebefeuerte Kraftwerke und Rauchgasreinigungsanlagen gewinnen. Die neue Niederlassung vereinigt verschiedene Unternehmensbereiche von MHPS in Polen und dient als zentrale Anlaufstelle, um auf diese Weise Kundensupport und Kundenzufriedenheit zu verbessern.

An der Eröffnung nahmen neben Vertretern des polnischen Energieministeriums auch Shigeo Matsutomi, der japanische Botschafter in Polen, sowie Gäste aus dem Energiesektor teil. Begrüßt wurden sie von Kenji Ando, Präsident und CEO von MHPS, Yasuo Fujitani, Vizepräsident von MHPS, sowie von Rainer Kiechl, Vorsitzender der Geschäftsführung der Mitsubishi Hitachi Power Systems Europe GmbH.

„Polen ist einer der dynamischsten Märkte für den Energieanlagenbau. Mit unserem Know-how und unserer technologischen Marktführerschaft hoffen wir, an diesem Wachstum als Partner für unsere polnischen Kunden teilzunehmen", sagte Rainer Kiechl. „Ich bin überzeugt, dass die Mitsubishi Hitachi Power Systems-Gruppe über die besten Kompetenzen und das geeignete Know-how für diese Aufgabe verfügt."

Polen hat große Kohlereserven und erzeugt ca. 90% des Stroms aus Kohlekraftwerken. Die polnische Regierung hat sich das Ziel gesetzt, die Energieversorgung und die Kohleindustrie des Landes zu stärken. Dazu wird etwa die Effizienz im Kohlebergbau erhöht; zusätzlich setzt die Regierung auf Anlagen zur Stromerzeugung aus Braunkohle und subbituminösen Kohlen sowie auf Technologien zur Reinigung der Rauchgase.

MHPS verfügt über selbst entwickelte, hocheffiziente Technologien zur Stromerzeugung für eine große Bandbreite an Kohlesorten und hat erfolgreiche Referenzen für Kraftwerksprojekte in Polen. Das Unternehmen baut derzeit im Auftrag des polnischen Energieversorgers ENEA Wytwarzanie SA das Steinkohlekraftwerk Kozienice 11 mit einer Leistung von 1.075 Megawatt (MW). Der neue Block soll im Dezember 2017 in Betrieb gehen. MHPS hat bereits 2016 eine Entstickungsanlage (DeNOx) für die Blöcke 1 und 2 in Kozienice geliefert.

MHPS wurde außerdem vom staatlichen polnischen Energieversorger PGK (Polska Grupa Energetyczna SA) mit dem Bau des Braunkohlekraftwerks Turów beauftragt. Die Anlage befindet sich derzeit im Bau und soll im Jahr 2020 in Betrieb gehen.

About Mitsubishi Hitachi Power Systems, Ltd.
Mitsubishi Hitachi Power Systems, Ltd. (MHPS), headquartered in Yokohama, Japan, is a joint venture formed in February 2014 by Mitsubishi Heavy Industries, Ltd. and Hitachi, Ltd. integrating their operations in thermal power generation systems and other related businesses. MHPS today ranks among the world's leading suppliers of equipment and services to the power generation market, backed by 100 billion yen in capital and approximately 20,000 employees worldwide. The Company's products include GTCC (gas turbine combined-cycle) and IGCC (integrated coal gasification combined-cycle) power plants, conventional gas/coal/oil-fired (thermal) power plants, boilers, generators, gas and steam turbines, geothermal power plants, AQCS (air quality control systems), power plant peripheral equipment, digital solutions and solid-oxide fuel cells (SOFC). For more information, please visit the Company's website at https://www.mhps.com/en/index.html

About Mitsubishi Hitachi Power Systems Europe, Ltd.

Mitsubishi Hitachi Power Systems Europe Ltd. headquartered in London, a subsidiary of globally operating Mitsubishi Hitachi Power Systems, Ltd., designs, constructs and provides long-term maintenance and parts supply for thermal power plants. The plant constructor also supplies key components such as utility steam generators, environmental engineering systems and turbines. As market and technology leader, e.g. in utility steam generators, MHPS Europe places its trust in state-of-the-art, environmentally compatible and efficient plants. With key bases in UK and Germany, branches and subsidiaries throughout the region, the company has a workforce of approx. 1,700.


Pressekontakt
Herr Helge Schulz
Tel.: +49 (0)203 / 8038 - 2929