Dampfturbinen

Zuverlässig bei hohen Belastungen

Rund 3.000-mal pro Minute drehen sich die Schaufelspitzen einer Turbine - und sind damit schneller als der Schall. Die Schaufeln werden - bei sehr hohen Dampftemperaturen (rund 620 °C) und Dampfdrücken (bis 250 bar) - extremen Belastungen ausgesetzt. Dennoch müssen Dampfturbinen zuverlässig sein und rund um die Uhr ihre Arbeit leisten.

Solche hoch effizienten und zuverlässigen Dampfturbinen liefern die Gesellschafter bereits seit über 75 Jahren und haben Turbinen in der Leistungsklasse von 250 bis 1.380 Megawatt (MW) im Angebot. Durch ständige Forschung und Weiterentwicklung gehören diese Komponenten zu den weltweit besten ihrer Art.

Gefertigt werden die Komponenten (Turbine und Generator) in Japan. Engineering-Teams führen nicht nur strenge Qualitätskontrollen durch, um höchste Leistung und Qualität zu gewährleisten. Sie bieten auch eine laufende und umfassende Betreuung für den Kunden, warten Turbinen oder rüsten diese um.

Weitere Informationen erhalten Sie in unseren Broschüren (Infos/News/Broschüren) oder unter sales@eu.mhps.com.